Blaumeisen und Ihr Nachwuchs, 8 Jungmeisen.

Eine Geschichte in Fotos / Bildern

 Übrigens: zum Vergrößern der Fotos einfach anklicken; die Bilder werden dann größer angezeigt.


Nachdem das Blaumeisenpaar sich unseren Nistkasten ausgesucht hatten und dort dann 8 Eier in 2 Tagen gelegt hatte ging das ausbrühte los.

Das Männchen mußte in dieser Zeit auch das Futter für sein Weibchen heranschaffen.

 

Es gelang mir auch ein schönes Foto aus dieser seitlichen Perspektive.

In diesem Augenblick schaute das Weibchen hervor um dann mit einem Stoß heraus zu fliegen.

War garnich einfach das losfliegende Weibchen einzufangen, dies war schon ein Glücksfall Sie mal so abzulichten.

Ein Blick in Nest läst sehen das es allen Gut geht, und das bald die zeit des Ausfluges kommen wird.

Hier mal eine kleine Serie, des Anfluges - sich Umschauens  -und dann des Einsteigens

Es fing damit an das beide Elternteile mit Futter ausserhalb des Nestes zu rufen anfingen um die Kleinen zum Ausflug zu bewegen.

Zum Abschluß lies sich einer von Beiden sehr nah ablichten - Sie hatte sich gut an uns gewöhnt.

Die erste Jungmeise steckt vorsichtig Ihren Kopf aus dem Anflugloch.

Ein schönes Abschlußfoto, eine Jungmeise stellte sich als Modell zu verfügung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Corinna (Mittwoch, 11 August 2010 08:43)

    Ich war des öfteren dabei... Es hab so viel Spaß gemacht die Kiddys zu beobachten! :-)))

  • #2

    Josef Goertz (Dienstag, 23 November 2010 21:08)

    Ist Dir wirklich toll gelungen!!

    Liebe Grüsse

    Josef Goertz

  • #3

    Gerti (Sonntag, 19 Juni 2011 21:25)

    Eine schöne Meisengeschichte hast du hier erzählt.. Schön geschrieben und mit netten Bildern dokumentiert.....
    LG: Gerti

  • #4

    Fredi/Arctis (Sonntag, 23 Oktober 2011 19:20)

    Feines Doku mit tollen Bildern

  • #5

    Claudius (Donnerstag, 29 März 2012 16:02)

    Tolles Doku in Bild und Schrift. Am besten gefällt mir die Meise im Flug!
    Viele Grüße!
    Claudius

Eine lustige Animation eines Anfluges - keine Angst hinten ist auch ein Loch dadurch fliegen Sie wieder raus :-))))