In diesem Bild von Gerlinde einem User auf einer Forumsseite hatte ich im Kommentar geschrieben das Ihr Bild an den Kanten des Gebäudes Halos hat und das man diese leicht beseitigen kann.

Durch eine Nachfrage von Ihrer Seite her habe ich dann dieses kurze Tutorial zur Beseitigung angefertigt ...... freundlicher Weise hat Sie es mir erlaubt hier einsetzen zu können um so auch anderen diese Technik zu zeigen.

 

Das Bild ist vergrößerbar um so das beschriebene besser sehen zu können - danach könnt Ihr Euch das Tutorial ansehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Franz "Jupp" (Freitag, 24 August 2012 09:18)

    Hallo Hermann,
    diesen Link habe ich jetzt gespeichert, besser kann man's kaum erklären.
    Danke und viele Grüße
    Franz

  • #2

    Ruth (Freitag, 24 August 2012 09:39)

    Hallo Hermann,
    durch Franz wieder darauf aufmerksam gemacht, habe ich mir heute dieses Tut angesehen und nachvollzogen.
    Danke dir für diese hervorragende Demonstration.
    Es ist ganz leicht nach zu vollziehen und auch im Gedächtnis zu behalten. Man/ich muß die Halos nur "sehen".
    Viele liebe Grüße
    Ruth

  • #3

    Marianne 'Mercator' (Samstag, 25 August 2012 16:56)

    Danke für das Tutorial - so ist es leicht verständlich, und..... man kann jederzeit darauf zurückgreifen, wenn es mal wieder klemmt.

    Danke
    Marianne

  • #4

    Petra (Senta) (Montag, 21 Januar 2013 21:00)

    Hallo Hermann
    Vielen lieben Dank für deinen Link auf deine Seite. Ich werde die Rose nochmals mir zu herzen nehmen und die Halos bearbeiten.
    Mit dem Rauschen vom HG, respektive das Freistellen der Rose - uff, ich verstehe es nicht ganz.?
    Mit lieben Grüssen
    Petra

  • #5

    Gerlinde (Donnerstag, 18 Juli 2013 19:56)

    Hallo Hermann,

    ich greife immer wieder gerne auf Deine Erklärungen zurück und bedanke mich nochmals ganz herzlich für Deine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Gerlinde