Silberreiher im Morgenlicht .....

.... morgens in den Rhader Wiesen kann man auch Silberreiher beobachten - hier kam ich Ihnen leider etwas zu nah.

Nach einer versuchten annäherung flogen von den 5 Reihern 4 in die selbe Richtung - also versuchte ich Sie im Bild festzuhalten.

 

Mehr über die Silberreihern, hier zu Wikipedia

 

... ein morgenlicher Besuch dieser Gegend ist eigendlich immer lohnenswert - nicht nur zum Fotografieren auch das entspannen nur durch betrachten der Natur ist dort gesichert.

 

Mehr Bilder aus den Rhader Wiesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Gerd (Dienstag, 25 Oktober 2011 13:28)

    Gut das Du sie aufgescheucht hast, so ist das Bild viel dynamischer. Hauptsache die Kühe haben ein dickes Fell und stören sich nicht an Dich. :-)

    LG Gerd

    PS: Hast Du den Thomas schon erreicht?

  • #2

    Hermann Kirsch (Dienstag, 25 Oktober 2011 17:11)

    Gerd die heimischen Kühe kennen mich als ruhigen und rücksichtsvollen Beobachter :-)))

    Thomas würde auch gerne, aber nur Samstag oder Sonntag - im Augenblick sieht es bei mir auch schlecht aus - zu viel Garten und Friedhofs Arbeit für den 1 November.
    Aber vielleicht klappt es danach.

    VG Hermann

  • #3

    Gerd (Mittwoch, 26 Oktober 2011 12:00)

    Irgendwann schaffen wir das bestimmt. ;-)

  • #4

    Hermann Kirsch (Mittwoch, 26 Oktober 2011 17:04)

    die Hoffnung stirbt zuletzt - eine Arbeit ist heute erledigt, die zweite kommt morgen früh ... komme diese Tage gar nicht dazu die Cam auszupacken :-((

    VG Hermann